swt-de -- Verteiler zum Thema Softwaretechnik

 

Über swt-de

Dieser Verteiler ist dazu gedacht, Nachrichten zu allen softwaretechnischen Themen im deutschen Sprachraum zu verteilen. Alle Personen, die auf diesem Verteiler eingetragen sind, können Nachrichten über den Verteiler senden.

Der Verteiler wird unterstützt von mehreren Fachgruppen des Fachbereichs Softwaretechnik in der Gesellschaft für Informatik, ist aber unabhängig von der Mitgliedschaft in der GI nutzbar. Er wendet sich über die GI hinaus an alle an der Softwaretechnik Interessierte in Deutschland.

Dieser Verteiler ist als deutsche Variante von SEWORLD gedacht, hat also den gleichen Themenkatalog und Richtlinien, ist aber auf deutsche bzw. internationale, aber im deutschsprachigen Raum stattfindende Veranstaltungen beschränkt. Insofern ergänzt dieser Verteiler den SEWORLD-Verteiler, der für alle Themen und Veranstaltungsankündigungen benutzt werden sollte, die von internationalem Interesse sind.

Für Zusendungen zu swt-de gelten sinngemäß die gleichen Einschränkungen bzgl. Format und Inhalt wie bei SEWORLD; die wichtigsten sind:

  • Zu jeder Veranstaltung wird maximal eine Nachricht mit dem Call for papers und maximal eine Nachricht mit Einladung/Programm verschickt.
  • Nachrichten sollten möglichst kurz und prägnant sein und wegen weiterer Details auf eine entsprechende WWW-Seite verweisen.
  • Nachrichten, die kommerzielle Veranstaltungen ankündigen oder sonstigen gewerblichen Zwecken dienen, werden nicht akzeptiert.
  • Der Listenprozessor entfernt automatisch alle Anhänge; es können also keine Anhänge verschickt werden, insb. also keine (umfangreichen) Bilder oder PDF-Dateien. Stellen Sie derartige Anhänge im WWW zum Download bereit und geben Sie in der Nachricht die Download-Adresse(n) an.
  • Die Nachricht muß als reiner Text mit Zeichensatzcodierung ASCII- oder ISO-8859-1 im Hauptteil der Nachricht stehen. Sie kann nicht doppelt als Text und in HTML in zwei Anhängen verschickt werden, weil alle Anhänge automatisch entfernt werden.
Nachrichten zu Veranstaltungen, die nicht im deutschen Sprachraum liegen, werden nicht akzeptiert.

Stellenausschreibungen, die über den Verteiler geschickt werden sollen, werden weitergeleitet, sofern es sich nicht um Stellen handelt, die ohnehin (bundesweit) öffentlich ausgeschrieben werden müssen; hierzu zählen alle Professuren. Es wird generell empfohlen, Stellenausschreibungen nicht über swt-de, sondern über den kostenlosen Verteiler SCIENCE-JOBS-DE der Universität Heidelberg zu verschicken. Über diesen Verteiler erreichen Sie wesentlich mehr Stellensuchende als über swt-de.
Stellenausschreibungen in nicht deutschsprachigen Ländern werden nicht über den Verteiler geleitet.

Archiv: Alle verteilten Nachrichten werden archiviert.
  • Frühere Nachrichten an diese Liste finden Sie nach unterschiedlichen Kriterien sortiert im Archiv der Liste.
  • Mit dem folgenden Formular kann man das Archiv durchsuchen.
  • Nachrichten, in denen Veranstaltungen angekündigt werden, werden (mit einiger Verzögerung manuell) in diesen Veranstaltungskalender übernommen.

Um frühere Nachrichten an diese Liste zu sehen, besuchen Sie bitte das Archiv der Liste swt-de. (Das aktuelle Archiv ist nur für die Abonnenten der Liste zugänglich.)

Benutzung von swt-de
Um eine Nachricht an alle Listenmitglieder zu senden, schicken Sie diese an swt-de@informatik.uni-siegen.de.

Sie können im folgenden Abschnitt diese Liste abonnieren oder ein bestehendes Abonnement ändern.

Abonnieren von swt-de

Abonnieren Sie swt-de, indem Sie das folgende Formular ausfüllen:

    In Kürze erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail, um sicherzustellen, dass es wirklich Sie sind, der abonnieren möchte. Dies ist eine versteckte Mailingliste, was bedeutet, dass die Abonnentenliste nur vom Administrator der Liste eingesehen werden kann.
    Ihre e-Mailadresse:  
    Ihr Name (optional):  
    Sie können weiter unten ein Passwort eingeben. Dieses Passwort bietet nur eine geringe Sicherheit, sollte aber verhindern, dass andere Ihr Abonnement manipulieren. Verwenden Sie kein wertvolles Passwort, da es ab und zu im Klartext an Sie geschickt wird!

    Wenn Sie kein Passwort eingeben, wird für Sie ein Zufallspasswort generiert und Ihnen zugeschickt, sobald Sie Ihr Abonnement bestätigt haben. Sie können sich Ihr Passwort jederzeit per Email zuschicken lassen, wenn Sie weiter unten die Seite zum ändern Ihrer persönlichen Einstellungen aufrufen.

    Wählen Sie ein Passwort:  
    Erneute Eingabe zur Bestätigung:  
    Welche Sprache bevorzugen Sie zur Benutzerführung?  
    Möchten Sie die Listenmails gebündelt in Form einer täglichen Zusammenfassung (digest) erhalten? Nein Ja

Abonnenten der Liste swt-de
(Die Liste der Abonnenten ist alleine für den Administrator der Liste einsehbar.)

Geben Sie Ihre e-mail-adresse des administrators und das Passwort ein, um die Liste der Abonnenten einzusehen:

E-Mail-Adresse des Administrators: Passwort:   
Austragen / Ändern einer Mailadresse

Sie können hier den Bezug der Liste kündigen, ihre eingetragene Mailadresse und andere Einstellungen ändern und sich das Kennwort zusenden lassen, wenn Sie es vergessen haben. Geben Sie dazu Ihre E-Mail-Adresse an.

Wichtig: Geben Sie genau die Adresse an, mit der Sie in der Liste eingetragen sind! Sie erhalten monatlich eine Infomail, in der diese Adresse auch explizit genannt ist. Achten Sie darauf, wenn Sie mehrere E-Mail-Adressen haben und diese ggf. an andere Adressen weiterleiten lassen!
Wenn Sie dieses Feld leer lassen, werden Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse gefragt.


Die Mailingliste swt-de wird betrieben von kelter at informatik.uni-siegen.de, schuh at informatik.uni-siegen.de
swt-de Schnittstelle zur Administration (Authentifikation erforderlich)
Übersicht aller Mailinglisten auf informatik.uni-siegen.de

Delivered by Mailman
version 2.1.15
Python Powered GNU's Not Unix